Banner

Die Stadt Füssen sucht für ihre Eigenbetriebe Stadtwerke Füssen und Städtische Forggensee-Schifffahrt Füssen eine/n

Bilanzbuchhalter/in (m/w/d)

Umfang

Vollzeit

Befristung

Unbefristet

Beginn

Nächstmöglicher Zeitpunkt

Freuen Sie sich auf:

  • Prüfung, Kontierung und Verbuchung von Geschäftsvorfällen nach Rechnungslegungsvorschriften
  • Routinemäßige Überprüfung und Durchführung von Kontenpflege und -abstimmungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen- und jahreserklärungen, Körperschaftssteuererklärungen sowie Strom- und Energiesteueranmeldungen, Bearbeitung von Steuerbescheiden
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Analyse von Jahresabschlüssen nach HGB einschließlich Jahresabschlussbuchungen, Umbuchungen, Rückstellungen, Aufstellung der Bilanzen, GuV, Anhang und Lagebericht
  • Erarbeitung zielführender Lösungen bei komplexen steuerrechtlichen sowie bilanziellen Fragestellungen
  • Mitwirkung in der Anlagenbuchhaltung
  • Statistische Meldungen an das Bayerische Landesamt und Bundesamt für Statistiken und Berichtswesen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Wirtschaftsplänen
  • Mitarbeit bei internen Projekten (Digitalisierung, Automatisierung) und Bearbeitung von Sonderaufgaben
  • Vertretung Verbrauchsgebührenabrechnung

Wir suchen jemanden wie Sie:

  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium, erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Steuerfachangestellten/Steuerfachwirt/in oder eine gleichwertige kaufmännische Ausbildung
  • Mehrjährige operative Erfahrung im Finanz- und Rechnungswesen, idealerweise in kommunalen Betrieben
  • Sehr gute Kenntnisse in den Rechnungslegungsvorschriften
  • Fundierte Kenntnisse im Steuerrecht
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office, idealerweise auch in Programmen wie DATEV oder Lexware
  • Eigenverantwortliche, selbstständige sowie wirtschaftlich orientierte Arbeitsweise
  • Hohe Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Flexibilität und Teamfähigkeit

So überzeugen wir Sie:

  • Attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-VKA) sowie Zusatzleistungen (Jahressonderzahlung, beitragsfreie Zusatzversorgung zur Alterssicherung, Leistungsentgelt)
  • 30 Tage Erholungsurlaub pro Kalenderjahr
  • Work-Life-Balance: Flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Sehr großzügige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein kollegiales und angenehmes Arbeitsumfeld
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung